Wohn Riester

Die Wohnriester ist die letzte Anlagevariante der Riester Rente und wurde zum 01.01.2008 ins leben gerufen. Der offizielle Name der Wohnriester lautet, Eigenheimrente bzw. Eigenheimrentengesetz. Das Ziel von der Bundesregierung ist, den Kauf oder Bau einer Immobilie als weiteren Baustein der privaten Altersvorsorge staatlich zu fördern. Die staatliche Förderung der Wohnriester ist gleichgestellt mit der Förderung för Klassische Riester Rentenversicherung, Riester Banksparplänen, fondsgebundene Riester Renteversicherung und Riester Fondssparplänen. Seit dem Jahr 2008 beträgt die Förderung 154 € Grundzulage, 186 € Kinderzulage pro Kind bzw. für Kinder die ach dem 01.01.2008 geboren sind sogar 300 €. Darüber hinaus kann sich unter umständen ein Steuervorteil für den Riestersparer ergeben.


Oftmals ist die Wohnriester interessant für Familien mit Kindern. Ob die Wohnriester die optimale Anlagevariante ist, kann nicht verallgemeinert werden und ist abhängig von diversen Faktoren. Die Vor− und Nachteile einer Wohnriester, sollten mit anderen Anlagevarianten der Riesterrente sowie auch einer herkömmlichen Immobilienfinanzierung verglichen werden. So kann eine Wohnriester die Immobilienfinanzierung durch aus lukrative machen, sie ist aber auch an zahlreiche Vorraussetzungen bzw. Bedingungen geknüpft die der Wohnriestersparer vor Abschluss für sich prüfen sollte. Die Wohnriester wird in der Rentenphase besteuert, auch die Besteuerungsvarianten sollte vor Abschluss bedacht werden.


Aufgrund der Vielzahl von Anbietern der Wohnriester ist es für den normalen Bürger kaum zu durchschauen welcher Tarif von welchem Unternehmen optimal ist und zur persönlichen Situation und zu den persönlichen umständen passt. Es gibt tatsächlich unter den Anbietern von Wohnriesterverträgen unterschiede, von daher ist ein Wohriester Vergleich jedem zu empfehlen. Der Wohnriester Vergleich bietet Ihnen den Vorteil, die unterschiede zwischen den Anbietern zu vergleichen und den Abschluss bei dem Unternehme zu tätigen bei dem Sie das Gefühl haben, die Wohnriester ist optimal auf Sie zugeschnitten. Einen Wohnriester Vergleich können Sie bei zahlreichen Internetplattformen anfordern oder durch ein Beratungsgespräch bei einen unabhängigen Versicherungsmakler erzielen.

Klassische Riester Rente

Die sichere Lösung für eine solide Altersvorsoge mit hoher Garantieverzinsung. Ihre Beiträge werden zum größten Teil in festverzinsliche Wertpapiere investiert, Kontinuität ist eine stärke der klassischen Riester Rente. mehr

Fondsgebundene Riester Rente

Bei der fondgebundenen Riester Rente sind Sie zum Teil in Rentenfonds ,Aktienfonds oder eine Mischung aus beiden investiert. Der restliche Teil wird gerade in den ersten Jahren, in sichere Anlagen infestiert um der gesetzlich vorgeschriebenen Kapitalgarantie gerecht zu werden. Zu den steuerlichen Vergünstigungen und staatlichen Zulagen kommt bei der fondsgebundenen Riester Rente als zusätzlicher positive Effekt hinzu das Ihre Kurs Gewinne steuer frei sind.

Riester Fondssparplan

Wie bei der Fondsgebundene Riester Rente liegt der wohl größte Vorteil der Riester Fondssparpläne in der Abgeltungssteuerfreiheit. Riester Fondssparpläne sind somit für alle, die in eine längerfristige, renditestarke Anlageform der Altersvorsorge investieren wollen, sehr lukrativ und von Vorteil. mehr

Besteuerung der Riester Rente

Ob in der Rentenphase wirklich Steuerzahlungen anfallen, ist abhängig von dem dann zu versteuernden Gesamteinkommen und von der Höhe der dann geltenden Freibeträge. mehr